Soziales Engagement

Kern Bau GmbH

Unsere Gesellschaft kann nicht bestehen ohne Menschlichkeit, gegenseitige Unterstützung und Empathie – daran glauben wir.

Daher versuchen wir mit unserem sozialen Engagement unseren Beitrag für ein funktionierendes Miteinander zu leisten. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen von Kommunen und dem Bundesland Bayern in den letzten Jahren sowie die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande an Herbert Kern zeigen, welche positiven Spuren sein persönliches und unser unternehmerisches soziales Engagement hinterlassen haben.

So wurden wir für unsere soziale Hilfs- und Einsatzbereitschaft in Bezug auf die Förderung und Inklusion von Menschen mit Behinderung gewürdigt.

Im Laufe der Zeit haben wir immer wieder erfahren, dass Menschen mit Behinderung oder auch nur einer leichten Lernschwäche bereits Schwierigkeiten haben, eine Anstellung zu finden, in der sie gefördert und gefordert werden. Genau hier wollen wir ansetzen und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung schaffen, denn wir glauben, wie unser Firmenchef es einmal in einem Interview der WELT ausdrückte: "Wenn man Jugendliche mit einer geistigen Behinderung oder einer Lernbehinderung die nötige Unterstützung gibt und sie Anerkennung und Erfolg erfahren, können sie genauso viel leisten wie Menschen ohne Behinderung."

Wir scheuen darum auch keine Kosten und Mühen, die Räumlichkeiten nach erforderlichem Maßstab behindertengerecht und barrierefrei umzubauen. Somit steht der vollwertigen Inklusion im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr im Wege.
Unsere Kern Bau GmbH möchte in dieser Hinsicht gern wegbereitend sein.

Auch die Ausbildung sozial benachteiligter junger Menschen liegt uns sehr am Herzen. Besonders in einer strukturschwachen Region ist unsere Kern Bau-Gruppe damit in wirtschaftlicher und in sozialer Hinsicht ein wichtiger Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber. Wir wollen Schulabgängern mit und ohne Handicap neue Perspektiven und Möglichkeiten eröffnen.

Dafür haben wir 2013 nicht umsonst den bayerischen Inklusionspreis "JobErfolg 2013" bekommen.

Doch nicht nur als inklusiver Betrieb drückt die Kern Bau GmbH soziales Engagement aus. Unser Geschäftsführer, Herbert Kern, bekleidete 24 Jahre lang das Amt des dritten Bürgermeisters der Marktgemeinde Schönberg. 35 Jahre war er als pol. Baureferent tätig, sechs Jahre Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses im Kreisrat, tatkräftiger Unterstützer und stellvertretender Vorsitzender des VdK-Ortsverbandes Schönberg und Förderer des TSV Schönberg sowie seit über 30 Jahren erster Vorsitzender der freiwilligen Feuerwehr Schönberg – und all das ist nur ein Bruchteil seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten und Engagements.

Ehrenamtliches Engagement als Beitrag an der Gesellschaft soll in der Firma als gelebter Grundwert und Orientierung gelten und liegt uns allen am Herzen.